Die 10 Zeit-Spartipps

Die Zeit rinnt nur so dahin. 1000 Sachen sollen gleichzeitig erledigt werden, aber der Tag hat nur 24 Stunden. Egal ob privat oder im Betrieb, oft hat man am Abend das Gefühl, dass etwas liegen geblieben ist. Viele haben dann Angst vor dem "Berg an Arbeit" am nächsten Tag. Dies führt häufig zu Hektik, fehlender Gelassenheit, rauhem Umgangston, unzufriedenen Mitarbeitern und Kunden und vielen anderen belastenden Verhaltensweisen und Situationen.

Die 10 Tipps helfen Ihnen mit den täglichen Herausforderungen umzugehen. Setzen Sie bewusst Maßnahmen, die Ihre persönliche Lebensqualität erhöhen. Lernen Sie Aufgaben und Projekte zu sortieren und Wichtiges von Dringendem zu unterscheiden. Wer sich bewusst Zeiten der Ruhe und Entspannung gönnt, wird langfristig gesund und erfolgreich bleiben.

  1. Erledigen Sie alles, was Sie in zwei bis fünf Minuten machen können, sofort.
  2. Lesen Sie jede E-Mail nur einmal bzw. entscheiden Sie sofort in welchen Nebenordner Sie die nicht erledigten parken wollen.
  3. Geben Sie keine direkten Durchwahlen oder schaffen Sie die Rahmenbedingungen für „telefonfreie“ Zeiten.
  4. Vereinbaren Sie Telefontermine oder Telefonkonferenzen anstatt überflüssiger Besprechungen.
  5. Verplanen Sie nie mehr als 70% oder weniger als 30% Ihrer Zeit.
  6. Gehen Sie nie ohne eine schriftliche Vorbereitung zu einem Termin.
  7. Vereinbaren Sie für jede Besprechung eine klare Zielsetzung.
  8. Setzen Sie für jeden Termin ein Zeitlimit und geben Sie dies bekannt.
  9. Reservieren Sie für alle Aufgaben ein Zeitlimit und planen Sie eine gewisse Reserve ein.
  10. Planen Sie am Abend den nächsten Tag und gehen Sie immer von einem aufgeräumten Schreibtisch nach Hause.

 
 
 
x1x