Einiges über mich

Werte Leserin, werter Leser!

Oft werde ich gefragt, was mich dazu bewogen hat, den Weg vom "erfolgreichen Autohändler" zum Unternehmens- und Lebensberater zu wagen. Wenn Sie sich diese Frage auch stellen, dann haben Sie hier die Möglichkeit einiges über mich und meine Beweggründe zu erfahren.

Zeitmangel, dauernde Verfügbarkeit und zu viele Aufgaben führen oft zu Stress, Hektik und innerer Unruhe. Auch bei mir machte sich ab 1993 ein zunehmendes Unwohlsein bemerkbar und heute weiß ich, dass ich in dieser Zeit knapp an einem „saftigen" Burnout vorbeigeschrammt bin. Einen kompletten Zusammenbruch habe ich dadurch verhindert, weil ich sehr früh begonnen habe, mich mit dem Thema „Zeit" auseinander zu setzen. Im Laufe der Jahre habe ich deshalb mit Unterstützung von anerkannten Ausbildungsinstituten viele Erfahrungen zu diesem Thema gesammelt.

Mit vierzig Jahren merkte ich, dass mich mein damaliger Beruf nicht mehr erfüllte und so entschied ich mich für einen neuen Lebensweg und ich weiß heute, dass es für einen derartigen Schritt nie zu spät ist. Im Gegenteil: Die dadurch gewonnene Lebenserfahrung unterstützt mich wesentlich in meiner Arbeit. Neben meiner Coachingtätigkeit und ehrenamtlichen Arbeit als Vorstandsmitglied der ÖGL- Österreichische Gesellschaft für Lebensberatung - führe ich ein österreichweit anerkanntes und zertifiziertes Erwachsenenbildungsinstitut. Im Seminar- und Bildungshaus Villa Rosental / Laakirchen werden regelmäßig Seminare und Workshops von erfahrenen Trainern für Menschen angeboten, die ihre persönliche Lebensqualität in Beruf und Familie erhalten oder verbessern wollen. Viele Fort- und Weiterbildungsangebote ergänzen das Programm.

In der Begleitung arbeite ich sehr lösungs- und ressourcenorientiert. Das bedeutet, dass meine Coachingbegleitungen in der Regel nie mehr als vier bis sechs Treffen benötigen. Dies deshalb, weil meine Klienten gemeinsam mit mir sehr schnell die für sie besten Lösungen finden. Grundlage meiner Arbeit ist ein wertschätzender und positiver Umgang mit Menschen.

 
 
 
x1x