Vortrag: Aufstellung - Familie, Beziehung und Beruf

Familienaufstellung Vortrag
Familien-, Struktur-, Körper-, Symptom- und Organisationsaufstellungen zur Sichtbarmachung von Konflikten und Belastungen!
Die systemische Aufstellungsarbeit ist wohl eines der faszinierendsten Werkzeuge der letzten Jahre. Probleme in der Beziehung oder mit den Kindern, Eifersucht, Aggressionen, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten, Orientierungslosigkeit, zu viel Alkohol - es gibt viele Ursachen, die ein harmonisches Familienleben blockieren können.

Aber warum kehren diese Verhaltensmuster immer wieder?
Unser Leben wird zu einem großen Teil von Glaubensmustern bestimmt, die wir in unseren Familien lernen. Neben Mustern, die uns helfen, den Alltag erfolgreich zu bewältigen, übernehmen wir auch Verhaltensweisen, die uns mehr belasten als fördern.

Die Stärke der Systemischen Aufstellung liegt darin, dass die Gründe für Störungen im Familiensystem verstanden und erlebt werden können. Wie bei einem Mobile reagiert das ganze System, wenn ein Teilchen angestoßen wird und sich bewegt. Ist die Ordnung gestört, gerät das System aus dem Gleichgewicht.

In unserer Seele ist das Bild unseres Familiensystems gespeichert und beeinflusst unsere Gefühle, inneren Haltungen und unser Verhalten. Damit hat es Auswirkungen auf unser Familienleben und unsere Kinder, auf unsere Arbeit und unsere Gesundheit.

Mit Hilfe der Aufstellung können unbewusste, belastende „Familienmuster“ sichtbar gemacht und dadurch gelöst werden. Dieses neue innere Bild kann nach Hause mitgenommen werden und die neuen Erkenntnisse helfen, das Leben positiv zu verändern.

An diesem Abend erfahren Sie vieles über die positive Wirkungsweise der Systemischen Familienaufstellung. Die versierte Aufstellungsleiterin Claudia Pesendorfer erklärt die Funktionsweise, eventuelle Gefahren und steht für Fragen - egal ob in der Gruppe oder in einem anschließenden Einzelgespräch - gerne zur Verfügung!

Inhalt:
  • Was ist eine systemische Aufstellung?
  • Wie läuft eine systemische Aufstellung ab?
  • Warum funktionieren Aufstellungen?
  • Wann ist eine Aufstellung sinnvoll?
  • Was ist zu beachten?
  • Welche Gefahren bestehen?
  • Wie vertraulich sind Aufstellungen?
Vortragende: Claudia Pesendorfer
Aufstellungsleiterin
Diplom Lebensberaterin

Nächster Termin:
Mittwoch, 8. November 2017 um 19 Uhr

Kosten: € 15,-/Person
Sie erhalten den Betrag beim Vortrag als Kennenlerngutschein für eine Aufstellung zurück.

Ort und Anmeldung:
Bildungshaus Villa Rosental
Lindacherstr. 10, 4663 Laakirchen
Tel:  07613 / 45000   oder office@instituthuemer.at
 
 
 
x1x