Keine Macht der Gewohnheit

Keine Macht der GewohnheitGewohnheiten und Verhaltensmuster erkennen und verändern
Jede einzelne Tätigkeit, die Sie den lieben langen Tag ausüben, ist geprägt von Gewohnheiten und Verhaltensmustern: Was Sie in welcher Reihenfolge morgens tun, um wach zu werden ... welchen Weg Sie zur Arbeit nehmen ... wie Sie Ihren Tag, Ihre Pausen, Ihre Freizeit, Ihr Zusammensein mit anderen Menschen und Ihre Zeit mit sich selbst gestalten.

Auf Ihre lieb gewonnenen Rituale wollen und sollen Sie also auch in Zukunft nicht verzichten. Prüfen Sie aber, ob es sich bei diesen Ritualen um „gute“ handelt. Das simple, aber eindeutige Kennzeichen einer „guten“ Gewohnheit ist: Sie tut Ihnen gut – und zwar in jeder Hinsicht, körperlich, geistig und seelisch.

Auch „schlechte“ Gewohnheiten können die gleichen oder ähnliche Funktionen wie die „guten“ erfüllen. Eindeutiger Unterschied zu den „guten“ ist allerdings, dass Sie Ihnen in einer oder mehrerer Hinsicht nicht gut tun.

Und genau das soll sich ändern! Erkennen Sie die Stärke Ihrer Selbstdisziplin und werden Sie Ihre schlechten Angewohnheiten los. Entdecken und genießen Sie Ihr Umfeld neu. Geben Sie der Gewohnheit keine Macht über Ihr Leben!
Ziele:
  • Steigerung der Lebenszufriedenheit und des Selbstwertgefühls durch aktive Verhaltensänderung
  • Erkennen und Auflösen von hinderlichen Glaubenssätzen
  • Formulierung von realistischen Zielen
Inhalt:
  • Warum scheitern neue Vorsätze so oft?
  • Vor- und Nachteile von Gewohnheiten
  • Umformulierung negativer Glaubenssätze zu positiven Einstellungen
  • Finden von persönlichen Zielsätzen
  • Unterstützende Techniken für die Umsetzung und Etablierung des gewünschten Verhaltens
Trainerin: MMaga. Andrea Wiesauer
Arbeits- und Organisationspsychologin, Gesundheitstrainerin, Unternehmensberaterin im Personalmanagement

Termin:
Samstag, 31. Jänner von 9 - 17 Uhr

Kostenaufwand: € 98,-

Achtung: Bei dieser Veranstaltung können Elternbildungsgutscheine eingelöst werden!

Anmeldung:
Institut Huemer Gemeinnützige GmbH
Tel: 07613 / 45000
E-Mail: office@instituthuemer.at

Zur Terminübersicht

Wer an den Spiegel tritt, um sich zu ändern,
der hat sich schon geändert!

 
 
 
Diese Homepage wurde mit dem Homepage Toolbox CMS erstellt! Online Bookmarks