Diplomlehrgang Lebens- und Sozialberatung & Systemischer Coach 2017-2019

Bild geteilt Homepage
Wege entstehen, indem wir sie gehen. (Franz Kafka)


Start nächster Lehrgang: 31. März 2017

Kostenlose Infoabende:
12. Dezember 2016 und 17. Jänner 2017

Qualifizierte Ausbildung für selbstständige Beratung und Coaching

Die professionelle psychologische Begleitung und Beratung von Menschen und Firmen in Problem- und Entscheidungssituationen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Sie trägt dazu bei, belastende oder schwer zu bewältigende Situationen zu erleichtern, zu verändern und zu einer Lösung zu finden. Sie unterstützt und berät Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams und Gruppen bei der Erarbeitung von Lösungen.

Diese in Österreich einzigartige Ausbildung führt zur Berufsberechtigung im reglementierten Gewerbe zum Diplom Lebens- und Sozialberater und eröffnet damit die Möglichkeit, sich selbstständig in diesem zukunftsträchtigen Markt niederzulassen. Fachliche Kompetenz, ein sinnvolles und erprobtes Ausbildungskonzept und eine sichere gewerberechtliche Grundlage geben Ihnen bestmögliche Voraussetzungen, um das Erlernte professionell und einfühlsam zum Wohle Ihrer Klienten weiter zu vermitteln.

Schwerpunkte der Ausbildung
Ich und meine Familie - wenn das Familiensystem nach Heilung ruft
Ich und mein Körper - wenn die Seele durch den Körper spricht
Ich und meine Gefühle - wenn Zeitnot, Konflikte und Stress positive Gefühle blockieren

Warum Sie gerade unseren Lehrgang besuchen sollten
  • weil Sie Menschen auch professionell bei psychosomatischen Beschwerden begleiten können
  • weil Sie neben der Lebensberatung auch eine professionelle Ausbildung bekommen, um Firmen und Organisationen bei stressbedingten Themen zu unterstützen
  • weil Sie die systemischen Wirkweisen in Familien, Firmen und Organisationen kennen lernen und dadurch neben Einzelpersonen auch als UnternehmensberaterIn Ihr Wissen professionell einsetzen können
  • weil dieser Lehrgang nicht nur österreichweit anerkannt und dadurch förderbar ist, sondern auch von der wba – Weiterbildungsakademie Österreich mit 36 ECTS-Punkten zertifiziert wurde
  • weil Sie Ihren Lehrgang als Gast im hauseigenen Seminar- und Bildungshaus Villa Rosental absolvieren und in der familiären Atmosphäre der Kleingruppe (max. 12 Personen) auch der Humor nicht zu kurz kommt
  • weil Sie von versierten und einfühlsamen TrainerInnen während Ihrer Ausbildungszeit unterstützt und begleitet  werden, denen es eine Herzensangelegenheit ist, dass es Ihnen gut geht
  • weil Sie die Arbeitsweise vieler verschiedener TrainerInnen kennenlernen und somit vielfältige Ansätze und Werkzeuge für den Beratungsalltag erfahren
  • weil wir unterschiedliche didaktische Methoden anwenden, um Ihnen das gesamte Spektrum der Ausbildung möglichst praxisnah zu vermitteln. Dazu zählen u.a. Reflexionsrunden, Feedbackrunden, praktische Übungen an konkreten Fallbeispielen, Partner-, Gruppen- und Einzelarbeiten und Aufgabenstellungen für die Peergroup
  • weil die Kosten der gesamten Gruppenselbsterfahrung in der Ausbildung integriert sind und Sie sich somit die Suche nach einer Selbsterfahrungsgruppe sparen
  • weil wir in unserem Institut auch Praxisplätze zur Verfügung stellen und Möglichkeiten zur fachlichen Assistenz anbieten
  • weil Sie umfangreiche schriftliche Unterlagen in geordneter Form erhalten und einen ausführlichen „Werkzeugkoffer“, damit Sie für die Praxis gut gerüstet sind. Gerne können Sie beim Informationsgespräch die Unterlagen einsehen
  • weil Sie zusätzlich zur Lebensberatung eine vorzügliche Coachingkompetenz erhalten, die gerade in betrieblichen Kontexten außergewöhnlich wichtig ist
"Bildhafte" Eindrücke von den laufenden Lehrgängen finden Sie hier

Den offiziellen Infofilm der WKO zum Berufsbild finden Sie hier.