Schneeschuhwandern - Kontemplation - Schweigetage

SchneeschuhwandernIm Augenblick leben
Unsere Alltagswirklichkeit erleben wir in Raum und Zeit unserer menschlichen Erscheinungsform. Das Schweigen führt uns zur raum-, zeit- und formlosen Stille in uns, die wir Gott nennen.

Wir üben beim Schneeschuhwandern ein achtsames Gehen und in der Sitzmeditation ein schweigendes Beten in christlicher Tradition. Dabei werden wir als Einzelpersonen und als Gruppe eine intensive Zeit der Stille erleben (durchgehendes Schweigen - ausgenommen Austauschrunden und Begleitgespräch). Um all die persönlichen Erfahrungen positiv verarbeiten zu können, ist eine gute psychische und körperliche Verfassung Voraussetzung.

Bei den Meditationen finden wir zu uns selbst und öffnen unser Herz für unsere Wesensmitte. Hier erfahren wir die Verbundenheit mit der Natur, den Mitmenschen und dem Göttlichen. Grundlage unseres Betens ist ein schweigendes Dasein vor Gott und nicht das Anhören von Vorträgen. Sich darauf einzulassen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer gemeinsamen Tage.
Ziele:
  • dem Wesentlichen (dem Göttlichen) in uns begegnen
  • Übung des achtsamen Wahrnehmens und des absichtslosen Daseins
Inhalt:
  • Schneeschuh-Wanderungen im Schweigen (Samstag ca. 5 Stunden Gehzeit)
  • Hinführung und Anleitung zur Meditation, Impulse
  • Morgens und abends jeweils eine Stunde Sitzmeditation
  • Austauschrunden zu Meditationserfahrungen, ansonsten durchgehendes Schweigen
  • Am Sonntag: Eucharistiefeier
  • Täglich eine Stunde Mitarbeit im Haus (Tisch decken, Reinigung, …)
  • Persönliches Begleitgespräch ist möglich
Trainer:
Mag. Markus Göschlberger
Meditations- und Kontemplationsleiter, Outdoortrainer, Trainer für Persönlichkeits- und Teamentwicklung, Psychotherapeut i.A.

Termin 2012:
Donnerstag, 13. Dezember von 17 Uhr
bis Sonntag, 16. Dezember, 14 Uhr

Kosten:
€ 260,- inkl. Unterkunft, Verpflegung und Begleitung, zusätzlich Leihgebühr für Schneeschuhe und LVS-Gerät


Teilnehmer:
8 - 14 Personen

Ort:
Puregg / Salzburg bei Dienten
Christlich-buddhistisches "Haus der Stille" in wunderschöner Lage am Fuße des Hochkönigs

Anmeldung:

Institut Huemer GmbH
Tel: 07613 / 45000 o. office@instituthuemer.at

Anmeldeschluss:
jeweils 3 Wochen vor Veranstaltung
Ca. zwei Wochen vor dem Seminar bekommen Sie noch genauere Infos bezüglich Seminar, Anreise und eine TeilnehmerInnen-Liste (für etwaige Fahrgemeinschaften) zugesandt.

Sonstiges:
Eine gute körperliche und seelische Verfassung sind Voraussetzung für eine Teilnahme.
 
 
 
Diese Homepage wurde mit dem Homepage Toolbox CMS erstellt! Online Bookmarks