Grundkurs Fußreflexzonenmassage

Fußreflexzonenmassage
Den inneren Arzt stimulieren
Unsere Fußsohlen gleichen einer Landkarte, auf der sich unser ganzer Körper wiederspiegelt. Jede Körperregion/jedes Organ hat eine ihr genau zugeordnete Reflexzone. Wird diese Region durch Massage stimuliert, wirkt sich das positiv auf das entsprechende Organ aus. Wir regen den „inneren Arzt“ an, tätig zu werden.

Die Fußrefexzonen-Massage regt die Durchblutung an, verbessert sämtliche Körperfunktionen, wirkt entspannend und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Sie ist eine einfach anzuwendende Technik und ist für jedes Alter geeignet.

Der Inhalt ist auf zwei Kursabschnitte aufgeteilt, um das Gelernte besser „verdauen“ zu können und um den praktischen Teil nicht zu kurz kommen zu lassen. Insgesamt erhalten Sie dadurch eine ideale Kombination aus umfangreichem Hintergrundwissen, praktischem Arbeiten und Behandlungsvorschlägen. Sie haben dadurch eine gute Basis, um im Familien- und Freundeskreis hilfreiche und wohltuende Massagen an den Füssen durchführen zu können.

Anwendung u.a. bei

Gelenksschmerzen, Migräne, Heuschnupfen, Erkältungen, Blasenbeschwerden, Kreislaufproblemen, Verdauungsstörungen, Menstruationsbeschwerden, Durchblutungsstörungen, Allergien, Ohrenschmerzen, etc.

Ziele:
  • Erlernen der Massagetechnik
  • Erlernen und Zuteilung sämtlicher Reflexzonen am Fuß
  • Erstellen indikationsorientierter Behandlungsabläufe
  • praktisches Umsetzen

Inhalt:

  • ganzheitlicher Ansatz
  • Wirkungsweise der Fußreflexzonen
  • Grundlagen, Grifftechniken
  • Einteilung/Überblick der Zonen am Fuß
  • Reaktionen auf die Fußreflexzonenmassage
  • Beispiele aus der Praxis
  • Anwendungsmöglichkeiten der Fußreflexzonenmassage
  • praktisches Üben unter Anleitung

Keine Vorkenntnisse notwendig!
Trainer: Bernhard Forsthuber
Heilmasseur, Physiopraktiker

Herbsttermin:

Teil 1: Freitag, 17. und Samstag, 18. Oktober jeweils von 9 - 17 Uhr
Teil 2: Freitag, 28. und Samstag, 29. November jeweils von 9 - 17 Uhr

Teilnehmer:
Der Kurs richtet sich an interessierte Laien, zur fachgerechten Anwendung im Familienkreis.

Kosten: € 180,- inkl. Unterlagen/Kursteil

Ort: Seminar- und Bildungshaus Villa Rosental

Anmeldung:
Institut Huemer GmbH
Tel: 07613/45000
E-Mail: office@instituthuemer.at

Anmelden
Zur Terminvorschau



Wer keine Zeit für seine Gesundheit hat,
wird eines Tages Zeit haben müssen, krank zu sein.
 
 
 
Diese Homepage wurde mit dem Homepage Toolbox CMS erstellt! Online Bookmarks