Beschwerde-Checkliste

Wenn Sie einige der folgenden Fragen innerlich mit „Ja“ beantworten, dann sollten Sie sich intensiv damit auseinandersetzen, wie Sie Ihre Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden wieder verbessern können.
  • Haben Sie öfter das Gefühl, dass Ihnen alles zu viel wird, aber keine Idee wo sie beginnen sollen?
  • Fühlen Sie sich zunehmend erschöpft und erschlagen, wissen aber keinen Ausweg aus der Sackgasse?
  • Haben Sie seit längerer Zeit körperliche Beschwerden ohne klaren Befund (Schwitzen, Herzschmerzen, Kopfweh, Rückenschmerzen, Harndrang, Unterleibsschmerzen, Magendruck, chronischer Durchfall, Blähungen, Rheuma….)?
  • Fühlen Sie sich zunehmend zittrig, angespannt und unruhig - auch am Wochenende und an freien Tagen?
  • Haben Sie das Gefühl nichts verändern zu können, obwohl alles danach schreit?
  • Fühlen Sie sich oft unverstanden und abgewertet, obwohl Sie sich bemühen es allen recht zu machen?
  • Erleben Sie Ihr berufliches oder privates Umfeld zunehmend belastend und anstrengend?
  • Haben Sie häufig das Gefühl, dass Ihr Leben keinen Sinn mehr hat?
  • Haben Sie schon daran gedacht einfach abzuhauen oder Ihrem Leben ein Ende zu setzen?
  • Möchte Sie wiederholt etwas anders machen, aber Ihr Umfeld lässt es nicht zu?
  • Überfällt Sie immer öfters aus heiterem Himmel ein Gefühl von Angst und Panik?
  • Erkennen Sie an sich Handlungsmuster, die Sie belasten und trotz vieler Versuche nicht verändern können?
  • Sind Sie in letzter Zeit chronisch müde und lustlos und können trotzdem auch in der Freizeit nicht abschalten?
  • Erleben Sie sich zunehmend gereizt, den Tränen nahe und aufgewühlt?
  • Können Sie oft nicht einschlafen, durchschlafen oder wachen Sie morgens zerschlagen auf?
  • Bemerken Sie in sich eine steigende Leere und Sinnlosigkeit?
  • Erleben Sie Kontakte mit anderen Menschen auch in der Freizeit zunehmend als anstrengend und belastend?

Beschwerdecheckliste als Download

 
 
 
x1x