Psychosomatische Begleitung & Rehabilitation über 20 Wochen

MoserDem Leben eine neue Richtung geben

Wenn man über längere Zeit „innerlich“ nicht mit sich im Einklang lebt, dann drückt sich das neben der psychischen Belastung zunehmend in körperlichen Symptomen aus. Die seelische Verspannung führt dazu, dass sich die Muskeln im Körper verhärten und in der Folge Warnschmerzen aussenden.

Typische Beschwerden können sein:

  • Kreuzschmerzen
  • Migräne, Tinnitus
  • Entzündungen
  • Schlaf- und Essstörungen
  • Beckenbodenbeschwerden
  • Burnout und Depressionen
  • Gelenksbeschwerden
  • Ängste und Panikattacken
Auch Bluthochdruck, Herzbeschwerden, Asthma, Neurodermitis, Allergien und Schilddrüsenerkrankungen können sich dadurch verschlimmern. Betroffene haben die Möglichkeit, sich - im geschützten Rahmen der Kleingruppe - intensiv mit ihren „Widersprüchen“ im Leben auseinanderzusetzen.

Unser interdisziplinäres Team unterstützt diese dabei, Wege aus der Spirale von Abhängigkeiten, Stress und Konflikten zu finden. Dadurch wird wieder Platz für innere Ausgeglichenheit, Frieden, Zuversicht, Vertrauen, Geborgenheit und Lebensfreude. Der Körper reagiert daraufhin mit deutlicher Entspannung, wodurch die Basis für ein besseres Leben in Selbstbestimmung und Freiheit möglich wird, ohne aus dem Alltag flüchten zu müssen. Belastende Symptome können gelindert werden bzw. im Idealfall sogar verschwinden. Die Rückkehr der Lebensfreude wirkt sich positiv auf das eigene Familiensystem, sowie auf den Umgang mit anderen Menschen im Alltags- und Berufsleben aus.

Prozessablauf:

  • Phase 1: Intensivwoche in der Kleingruppe
  • Phase 2: fünf Abende in wöchentlichem Abstand
  • Phase 3: sechs Abende in 14-tägigem Abstand
  • dazwischen regelmäßige Einzelcoachings
  • Phase 4: dreitägiger Abschlussworkshop
  • Phase 5: Gruppenreflexion nach sechs Monaten
Ziele:
  • Selbstreflexion der eigenen Handlungen
  • Die Sprache des Körpers verstehen lernen
  • Förderung der Selbstwahrnehmung
  • Gewinnung neuer Kontakte in der Gruppe
  • Sensibilisierung auf die Gesunderhaltung des eigenen Körpers
  • Finden von neuem Lebenssinn und Lebensfreude
  • Erkennen der eigenen Talente und Fähigkeiten
  • Versöhnung und Frieden mit der eigenen Herkunftsfamilie
  • Aktivierung der Selbstverantwortung
  • Steigerung der Lebensqualität
Begleitung: interdisziplinäres Team von Beratern, Ärzten und Therapeuten

Nächster Beginn:
Herbst 2017

Kosten:
€ 2.860,-
Bezüglich einer Kostenbeteiligung sind wir mit mehreren Krankenkassen und Institutionen in Verhandlung. Mehr dazu am Infoabend.

Fordern Sie bei Interesse unser kostenloses Infomaterial an.


 
 
 
x1x